Geschichte

Foto

Die allerersten Smartphones: Wie sie aussahen

Die Geschichte der Smartphones zeigt, wie sich das menschliche Leben verändert. In den 1980er Jahren wollten die Menschen ein Kommunikationsmittel in der Tasche haben, aber nicht mehr. Damals spielten nur Kinder, und die konnten sich kein Mobiltelefon leisten. Ein Organizer war ein Notizbuch aus Papier und später ein separates elektronisches Gerät, das einem Taschenrechner ähnelte. Für das Hören von Musik im Freien stand ein Kassettenspieler zur Verfügung. An Videos war nicht zu denken, sie kon...